30.04.2022 in Europa von SPD Karlsruhe-Land

Breites Bündnis ruft zur Friedens-Demo in Bruchsal auf

 

Für Sonntag, 8. Mai, ruft ein breites Bündnis aus Wohlfahrsverbänden, Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und Friedensinitiativen um 14 Uhr zu einer Friedens-Demo "Nie wieder Krieg. Für Frieden in Europa." auf. Seit mehr als 9 Wochen sind bereits tausende Menschen in der Ukraine sinnlos gestorben. Die Nachrichten des Krieges in Europa sind zudem für viele zum Alltag geworden, was sie niemals hätten dürfen sollen. Der 8. Mai markiert das Ende des 2. Weltkrieges. Am 9. Mai ist Europatag und zugleich der wichtigste Feiertag in Russland. Nach ersten Medieninformationen soll der 9. Mai 2022 für Putin ein historischer Tag werden. 
"Uns sollte dies motivieren und dazu veranlassen, ein starkes Zeichen für den Frieden und für Europa zu setzen. Lasst uns hierfür gemeinsam in der Region Bruchsal eine starke Stimme sein", so der SPD-Arbeitskreis Europa. 
Treffpunkt und Aufstellung ist um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Bahnhof und Saalbachcenter. Um 14 Uhr wird der Friedens-Aufzug über den Europaplatz, Wörthstraße, Friedrichsplatz und Kaiserstraße Richtung Kübelmarkt laufen. Am Kübelmarkt wird eine Kundgebung stattfinden.
Oberbürgermeisterin Petzold-Schick wird an der Demo teilnehmen. Neben einzelnen Redebeiträgen wird es auch musikalische Beträge geben. Das Ende der Kundgebung ist auf 15.30 Uhr angesetzt.
Das Bündnis hatte bereits im Februar und März zu Mahnwachen in der Bruchsaler Innestadt aufgerufen.

08.05.2019 in Europa von SPD Karlsruhe-Land

Singen der Europahymne am Europatag!

 

Am heutigen Europatag, MI, 8. Mai laden wir Euch von 18 bis 18.30 Uhr nach Bruchsal auf den Europaplatz. Wir wollen gemeinsam ein starkes Zeichen setzen für ein soziales und demokratischeres Europa! Gegen 18.15 Uhr wollen wir gemeinsam die Europahymne singen! KOMMT ZUSAMMEN!

13.04.2019 in Europa von SPD Karlsruhe-Land

Martin Schulz spricht in Bruchsal

 
Der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz, MdB, kommt am Donnerstag, 25. April nach Bruchsal. "Martin Schulz ist ein leidenschaftlicher Europäer und Politiker, der Populisten entschlossen entgegentritt. Wir freuen uns, dass Martin Schulz nach Bruchsal kommt und über die sozialdemokratische Idee für die Europäische Union spricht", so der Kreisvorsitzende der Sozialdemokratie Karlsruhe-Land Christian Holzer. 

Die Veranstaltung trägt den Titel "Mittagspause mit Martin Schulz" und findet am Donnerstag, 25. April, um 11.30 Uhr im Wirtshaus am Europaplatz statt. Der SPD-Kreisverband Karlsruhe-Land lädt bereits heute alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

04.07.2018 in Europa von Jusos Karlsruhe-Land

Jusos lehnen Transitzentren ab und fordern Seehofers Rücktritt

 

Die Jungsozialist*innen im Kreis Karlsruhe-Land lehnen den Asylkompromiss zwischen CDU und CSU strikt ab und warnen die SPD davor, der Vereinbarung zuzustimmen. "Die SPD muss jetzt eine klare Haltung zeigen: Wir sind nicht Streitschlichter für Merkel und Seehofer. Wir lassen uns nicht erpressen", so die beiden Juso-Sprecher*innen Aisha Fahir und Dennis Eidner. Die sogenannte Einigung lasse zudem mehr Fragen offen, als sie beantworte. Grundlage für eine Zusammenarbeit sei der Koalitionsvertrag und die Bedingungen unserer Verfassung. “Zur Migrationspolitik gibt es konkrete Vereinbarungen. Transitzentren stehen nicht darin und damit brechen sie erneut den Koalitionsvertrag", erklären die Jusos.

10.10.2017 in Europa von SPD Karlsruhe-Land

Arbeitskreis Europa: Hans-Jürgen Gottwald verabschiedet sich

 
Peter Simon (MdEP) mit Hans-Jürgen Gottwald

Zum 15. und leider letzten Mal ist Hans-Jürgen Gottwald am 10.10.2017 mit einer von ihm organisierten Besuchergruppe aus Karlsruhe und Umgebung beim Europaabgeordneten Peter Simon im europäischen Parlament in Brüssel zu Gast gewesen.